PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE MEDIZIN

Dr. med. Andrea Jacki
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Psychotherapie

Hausärztliche ganzheitliche Praxis in Tübingen

Zusatzausbildungen:

Klassische Homöopathie für Erwachsene und Kinder

Traditionelle Chinesische Medizin - Akupunktur-chinesische Kräutertherapie

Tiefenpsyhologisch fundierte Psychotherapie - Hypnotherpaie-Focussing-MBSR

Paartherapie


Wir sind umgezogen - Sie finden uns seit dem 7.1.2014 in der

Neckargasse 14
72070 Tübingen                                                                             Tel. 07071 - 94 66 188


Sprechzeiten:

                          Montag und Freitag:
08:15
  -  10:30
                          Dienstag:15:00
   17:00
                          Mittwoch: 14:30  -
 17:00
                          Donnerstag: 15:00  -  17:30
 
                           und  nach Vereinbarung

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir Sie darum, einen Termin zu vereinbaren

                                                            - alle Kassen-

(Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse welche Leistung ihre Versicherung für Sie bei Kassenärzten übernimmt. Leidet bezahlt  nicht  jede Kasse die gleichen Leistungen. Teilweise müssen Sie vom Arzt erstellte Privatrechnungen bei Ihrer Kasse einreichen, die diese dann ganz oder teilweise übernommen werden )


Warum ganzheitliche Medizin?


Die Schulmedizin bietet diagnostisch und therapeutisch eine wichtige Grundlage meiner Arbeit, basierend auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Modernste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen auch, dass die Psyche, die Lebensgeschichte, die Umwelt und die Vererbung  maßgeblich mitverantwortlich für die Entstehung vieler Krankheiten sind und einen entscheidenden Einfluss auf die Genesung nehmen kann

Die Stärke alternativer Heilmethoden wie die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), die  Akupunktur und die Homöopathie beruht darauf, dass immer der ganze Mensch mit all seinen seelischen und körperlichen Symptomen individuell untersucht und behandelt wird.

Zur TCM gehört u.a. die Puls- und Zungendiagnostik, zur Homöopathie eine aufwendige Anamnese, d.h. eine genaue Befragung und natürlich Untersuchung des Patienten. Gesucht wird immer nach dem Auslöser einer Erkrankung. Behandelt wird nie das Symptom sondern immer der Mensch und zwar individuell.

Es gilt für mich nicht ein Symptom zu behandeln, sondern den Menschen!


Der Mensch verfügt über enorme Selbstheilungskräfte, die mittels alternativer und psychotherapeutischer Methoden genutzt werden können.
Ganzheitlich bedeutet auch,  einen Bezug für seelische und körperliche Bedürfnisse zu entwickeln und das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und körperliche Bewegung zu schulen.
Das Erkennen seelisch-körperlicher Zusammenhänge ermöglicht dem Patienten selbstverantwortlich für sein körperliches Wohlbefinden zu sorgen und ein anderes Verständnis für sich selbst und seinen Körper zu entwickeln.
Neben der Schulmedizin gibt es Heilmethoden, die im Allgemeinen als die sanfte Medizin bezeichnet werden. Alternative Verfahren unterstützen und aktivieren die Selbstheilungskräfte über die ein jeder verfügt. Diese Methoden können bei allen Krankheiten angewandt werden, sofern der Organismus nicht unwiderruflich geschädigt ist oder zu sehr geschwächt, wie z.B. in akut lebensbedrohlichen Situationen. Hier sind dann  "schulmedizinische" Verfahren angezeigt, was ich durchaus für sinnvoll erachte, wenn es einen wissenschaftlichen Nachweis für den Vorteil des Einsatzes gibt. Bei vielen Medikamenten sollte man jedoch Nutzen und Risiko abwägen und langfristig nach einer Behandlung suchen, die nebenwirkungsärmer ist oder die Heilung anstreben.

Jeder Mensch ist ein einzigartiges Individuum aus Seele Körper und Geist. Ebenso individuell wie die Persönlichkeit sollte auch die medizinische Behandlung sein. Darauf lege ich in meiner Arbeit Wert.

Therapeutisches Konzept
- Die Behandlung des ganzen Menschen unter Berücksichtigung seelischer und körperlicher
 Symptome
- Vereinigung klassischer Medizin mit naturheilkundlichen und komplementären Ansätzen
- Klärung psychosomatischer Zusammenhänge
- Erstellung eines individuellen auf den einzelnen Menschen abgestimmten     Behandlungskonzepts
- Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit u.a. durch Aufklärung und Schulung des Patienten
- Dem Patienten ein eigenverantwortliches Gesundheitskonzept in die Hand geben
- Der Arzt als Berater und Begleiter in schwierigen Lebensphasen

Leistungsangebot
Hausärztliche Grundversorgung mit den üblichen Leistungen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen(Vorsorgeuntersuchungen mit modernen diagnostischen Methoden)
TCM - Akupunktur  (Mitglied Dägfa)
klassische Homöopathie (Diplom Homöopathie)
Psychotherapie – tiefenpsychologisch fundiert
Entspannungsverfahren - Hypnose- MBSR - Paartherapie


Außerdem können Sie in meiner Praxis folgendes Angebot zusätzlich in Anspruch nehmen:

Körpertherapie                                                                                                                                             Yoga unter individueller Anleitung                                                                                                             QiGong -Tuina Massage                                                                                                                                   Ernährungstherapie                                                                                                                                   Ayurveda                                                                                                                                              Atemtherapie  - Meditation

Seminare (Singseminar, Burn-out, MBSR)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte gern an uns!

                                                                                                                             

Viele  Leistungen werden bei entsprechender Notwendigkeit von verschieden gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen - leider ist das Angebot der Krankenkassen uneinheitlich geworden und variiert ständig.  Bitte erkundigen Sie sich bei ihrer Kasse über das von Ihnen mit der Versicherung abgeschlossene Angebot.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für einige Leistungen Privatrechnungen an Sie erstellen müssen. Als Allgemeinarzt der den Patienten nicht durch den "Hausarztvertrag" an sich bindet und dadurch den Patienten noch individuell und von äußeren Vorgaben unabhängig behandeln kann,erhält man von den gesetztlichen Krankenkassen nur eine Quartalsgrundpauschale, individuelle Zusatzleistungen werden nur teilweise und nur von manchen Kassen übernommen. Bevor wir jedoch  Privatleistungen berechnen werden Sie von uns darüber informiert. Dieses erfolgt schriftlich.


Traditionelle chinesische Medizin - Akupunktur
Die chinesische Medizin betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. Durch Aktivierung von Selbstheilungskräften über die Stärkung des Immunsystems werden nicht nur Krankheiten behandelt, sondern auch ihrer Entstehung vorgebeugt. Durch die Akupunktur kann man Schmerzen lindern, ohne den Einsatz von Medikamenten. Entzündungsreaktionen, wie sie bei vielen akuten und chronischen Krankheiten vorkommen, können gelindert werden. Auch für die Behandlung von Allergien, gynäkologischen Erkrankungen, Suchterkrankungen und vegetativen Störungen ist die Akupunktur eine hilfreiche Therapiemethode.

Angebot spezieller Akupunkturmethoden:
Ohr- und Körperakupunktur, Moxibustion, Triggerpunktakupunktur,  Schröpfen, bei sensiblen Patienten und Kindern Laserakupunktur.

Die Akupunktur wird zurzeit bei chronischen Rücken- und Kniegelenkbeschwerden von den gesetzlichen Krankenkassen ein Mal jährlich gezahlt.

Weitere Informationen unter www.daegfa.de

Klassische Homöopathie
Bei der homöopathischen Behandlung wird eine Arznei ausgewählt, die individuell den Menschen in seiner Einzigartigkeit mit seinen seelischen und körperlichen Symptomen behandelt. Hierfür ist eine genaue Fallaufnahme notwendig. Dabei werden jedoch keine tiefgreifenden Fragen gestellt, wie z.B. in der Psychotherapie. Die sorgfältig ausgewählte Arznei heilt sowohl seelische als auch körperliche Symptome. Die Homöopathie findet ihren Einsatz bei allen akuten und chronischen, seelischen und körperlichen Leiden, sofern der Organismus noch in der Lage ist, eigene Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Insbesondere bei Kindern ist der Einsatz homöopathischer Arzneien oftmals als einzige Therapiemethode ausreichend, da Kinder noch wunderbar auf sanfte Informationen, wie sie in  homöopathischen Arzneien vorhanden sind, ansprechen. Die Homöopathie kommt zum Einsatz bei allen akuten und chronischen Erkrankungen und bietet oft Hilfe, wenn andere Therapiemethoden ausgeschöpft sind.

Homöopathische Behandlungen werden von einigen BKK`s und der Techniker Krankenkasse bezahlt. Die AOK, Barmer und DAK übernimmt einen Anteil bei Einreichnung einer Privatrechnung.

Weitere Informationen unter      www.welt-der-homoeopathie.de

www.homoeopathie-aerztin.de

www.kvbw.de

www.aerztekammer-bw.de


Psychotherapie
In manchen Lebenssituationen ist eine psychotherapeutische Behandlung hilfreich und notwendig. Das gilt bei vielen chronischen Erkrankungen, Angsterkrankungen, depressiven Zuständen, psychosomatischen Störungen, nach belastenden Ereignissen wie Verlust von geliebten Personen, des Arbeitsplatzes oder als Begleitung bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Krebs. Hier kann die Psychotherapie  zur Verbesserung des Wohlbefindens und zur Genesung mit beitragen.                                                                                                                    Mittels Hypnotherapie kann nicht nur das Immunsystem gestärkt werden.   Die Hypnose findet ein breites Anwendungsspektrum, u.a. bei Ängsten, zur Stärkung des Selbstvertrauens, zur "Selbstanalyse" und wird in meiner therapeutischen Arbeit mit integriert.                                            Bei bestimmten Lebenskrisen wie " burn-out" oder bei immer wiederkehrenden Problemen in verschiedenen Lebensbereichen können  verschiedene psychotherapeutische Interventionen wie u.a. MBSR  sehr entlastend wirken und hilfreich bei der Bewältigung wirken. Bei chronischen Erkrankungen, wie z.B. Krebs, kann eine psychotherapeutische Begleitung sehr hilfreich sein. Zur Anwendung kommen die tiefenpsycholgisch fundierte Gesprächstherapie, gestalttherapeutische Elemente, Focussing sowie Hypnose und Entspannungsverfahren.         

In meiner allgemeinmedizinischen ganzheitlichen Tätigkeit ist das therapeutische Gespräch mit Behandlungsgrundlage. Psychotherapien werden jedoch nur durchgeführt, wenn der Patient  den Wunsch hierzu äußert, da die eigene Motivation Grundlage für den Erfolg einer psychotherapeutischen Behandlung darstellt. Ansonsten behandel ich Patienten psychotherapeutisch auf Überweisung ihres Hausarztes oder eines Facharztes für Psychiatrie oder Neurologie. Leider gibt es längere Wartezeiten für einen Therapieplatz.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, die ich anbiete, ist eine Leistung die von den  Krankenkassen übernommen wird.

Bei Problemen in der Partnerschaft biete ich Paartherapie an, die leider keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen darstellt.


ALLES LEBENDIGE

IST

EIN WERDEN

NICHT EIN SEIN                               (Hermann Hesse)